Neue Eigentümerstruktur und Investor für Wachstum

Reichenberger übernimmt gemeinsam mit Managementteam Mehrheit beim oberösterreichischen Technologieführer für bargeldloses Zahlen – Invest AG begleitet als Eigenkapitalpartner.

 

Hagenberg im Mühlkreis – Die 2012 gegründete ventopay gmbh holt sich mit der Invest AG Verstärkung für die kommenden Wachstumsschritte. Der oberösterreichische Private Equity Fonds wird als Finanzpartner neuer Co-Eigentümer und wird das gut etablierte Managementteam der ventopay in der Zukunft auch strategisch unterstützen. Als Geschäftsführer wird der Eigentümer der innomotion gmbh und Gesellschafter der ventopay gmbh, Ing. Johannes Reichenberger, weiter erhalten bleiben.

 

„Durch den Einstieg der Invest AG können wir das Unternehmen stabil für die nächsten Wachstumsschritte aufstellen – zunächst in Deutschland, später auch über die Grenzen des DACH-Raums hinaus. Besonders wichtig ist uns dabei, regionale Arbeitsplätze zu sichern und nachhaltig auszubauen“, erklärt Ing. Johannes Reichenberger. „Ein besonderer Dank gilt meinen bisherigen Partnern, der Familie Langer, für die jahrelange, gute Zusammenarbeit.“, so Reichenberger weiter.

 

Starker Schub für die Expansion

Neben Innovation und Qualität stehen bei dem Technologieführer für bargeldloses Zahlen in den nächsten Jahren vor allem auch die Schaffung regionaler, attraktiver Arbeitsplätze im Vordergrund.

 

„ventopay ist ein sehr gut etabliertes Unternehmen, welches für seine Innovationskraft und höchst qualitativen Produkte bekannt ist. Mit dem Netzwerk der Raiffeisen Invest Private Equity Gruppe werden wir einen optimalen Mehrwert für die nachhaltige Weiterentwicklung bieten und für Stabilität in der weiteren Expansion sorgen.“, freut sich Dr. Gernot Hofer, Vorstand der Invest AG.

 

Die ventopay gmbh mit Hauptsitz in Hagenberg im Mühlkreis, sowie zwei Unternehmensstandorte in Deutschland, ist Innovations- und Technologieführer für bargeldlose Kassen-, Bezahl- und Bestellsysteme in der Gemeinschaftsverpflegung. Als Full-Service-Dienstleister bietet ventopay von Beratung über Projektmanagement und Implementierung bis hin zu Schulung, Support und Wartung alles aus einer Hand. Das Erfolgsrezept sind Komplettlösungen, wobei ventopay die Hauptelemente selbst entwickelt.

 

Über ventopay

Die ventopay gmbh wurde 2012 gegründet und ist Innovations- und Technologieführer für bargeldlose Kassen-, Bezahl- und Bestellsysteme in der Gemeinschaftsverpflegung. ventopay garantiert schnelle Bezahlung, einfache Abrechnung und hohe Kundenbindung.

 

Die Lösungen werden gemeinsam mit Kunden entwickelt und dabei individuell an die spezifischen Bedürfnisse von Stadien, Arenen, Caterer, Betriebsrestaurants, Krankenhäuser, Universitäten, Schulen und Automatenbetreiber angepasst.

 

Als Full-Service-Dienstleister bietet ventopay von Beratung über Projektmanagement und Implementierung bis hin zu Schulung, Support und Wartung alles aus einer Hand. Das Erfolgsrezept sind Komplettlösungen, wobei ventopay die Hauptelemente selbst entwickelt. Dadurch garantiert ventopay höchste Qualität und Zuverlässigkeit in der gesamten Hard- und Software Produktpalette.

 

Der Hauptsitz von ventopay ist im Softwarepark Hagenberg, einem der führenden Technologiezentren Österreichs. 2015 wurde mit der ventopay gmbh Deutschland eine Niederlassung in Essen und Augsburg gegründet. Gemeinsam mit den Service-Partnern hat ventopay in Deutschland, Österreich und der Schweiz mehr als 60 Niederlassungen.

 

 

Über INVEST AG

Die INVEST AG ist eine rechtlich und organisatorisch selbstständige Beteiligungsgesellschaft der Raiffeisen Invest Private Equity Gruppe, die Investoren stammen aus der Raiffeisenbankengruppe Oberösterreich. Die INVEST AG ist mit einem Fondsvolumen von mehr als 200 Millionen Euro Österreichs führender Private Equity Fonds. Seit der Gründung 1994 hat die INVEST AG rund 500 Millionen Euro in über 160 Unternehmen unterschiedlichster Branchen Eigen- und Mezzaninkapital investiert. Darüber hinaus unterstützt die INVEST AG die Unternehmen bei Bedarf als Sparring Partner bei wichtigen Entscheidungen wie Investitionen, Strategie oder Unternehmensentwicklung.

Haben Sie fragen?

Schreiben Sie uns